Meldung

Aus Heringsschmaus wird Erntedank-Genussgala

23.01.2020

Jahrzehntelang war der Heringsschmaus Ende Februar im Moorheilbad Harbach ein wichtiges kulinarisches und gesellschaftliches Ereignis für die Bevölkerung der näheren Region und auch darüber hinaus. Von Moorheilbad Harbach Gründer KommR Manfred Pascher ins Leben gerufen erfreute sich diese Veranstaltung jedes Jahr großer Beliebtheit und lockte damit hunderte Feinschmecker ins Veranstaltungszentrum des Moorheilbades Harbach. Nun steht eine Neupositionierung dieser Kulinarik-Veranstaltung an: Aus dem Heringsschmaus wird eine Erntedank-Genussgala und statt Ende Februar im Herbst über die Bühne gehen.

„Wir wollen damit bewusst auf die längeren ‚Anfahrtswege‘ von Lachs, Hummer und Shrimps verzichten und den Gästen – so wie wir es seit der Gründung des Ökologischen Kreislaufs Moorbad Harbach vor 30 Jahren bereits machen – regionale und biologische Produkte ‚auftischen‘. Damals waren wir unserer Zeit voraus – heute liegen wir mit der Philosophie, die Herkunft und die hochwertige Verarbeitung der Lebensmittel in den Mittelpunkt zu stellen, vollkommen im Trend. Unser diesjähriges Jubiläum ‚40 Jahre Moorheilbad Harbach‘ nehmen wir da gerne als Anlass für diesen Wendepunkt und hoffen, dass wir damit ebenso kulinarisch begeistern können“, erläutert Geschäftsführerin KommR. Karin Weißenböck.

Einen nachhaltigen Gedanken möchten sie und ihr Team allerdings unbedingt beibehalten: Der Reinerlös aus der Veranstaltung soll auch in diesem Jahr für einen guten Zweck zur Verfügung gestellt werden.

Apropos 40 Jahre Moorheilbad Harbach: Hier lässt sich die Geschäftsführerin noch nicht ganz in die Karten blicken – nur so viel sei verraten: Die Patienten, Gäste, Mitarbeiter und die Region dürfen interessante Höhepunkte im Jubiläumsjahr 2020 erwarten.

Foto Franz Himmer Kongress- und Veranstaltungszentrum © Moorheilbad Harbach