Meldung

Karriere mit Lehre im Moorheilbad Harbach

23.09.2020
„Wir brauchen Lehrlinge und setzen daher auf Vielfalt und Qualität in der Ausbildung!“

Vier neue Lehrlinge starteten im Sommer ihre gastronomische Karriere im Gesundheits- und Rehabilitationszentrum Moorheilbad Harbach. Zwar corona-bedingt unter veränderten Rahmenbedingungen, aber mit nicht weniger Freude und Neugier.

Voller Tatendrang verstärken seit ein paar Wochen vier neue Mitarbeiter das Moorheilbad Harbach-Team: Nadine Strondl aus Eichberg begann ihre Lehre zur Köchin und Sabrina Graser aus Klein Wetzles startete als Konditor-Lehrling. Lena Danzinger aus Brunn bei Waidhofen/Thaya und Tiffany Gutmayer aus Ehrendorf haben sich zur Lehre als Gastronomiefachkraft entschieden und werden dabei zwei Jahre im Bereich Service und zwei Jahre im Bereich Küche ausgebildet.

Tiffany Gutmayer zieht nach den ersten Wochen folgendes Fazit: „Ich arbeite seit Beginn meiner Lehrzeit im Service und wurde im Team von netten und freundlichen Kollegen bestens aufgenommen. Ich konnte auch schon viel lernen! Am meisten Spaß macht mir das Service des Mittagessens für unsere Gäste“. Kollegin Nadine Strondl ist, nach zwei Monaten praktischer Erfahrung im Bereich Küche, schon Schülerin in der Berufsschule in Geras um theoretisches Wissen zu erwerben.

Karriere mit Lehre – Vom Lehrling zum Küchenmeister und Souschef

Andreas Decker hat seine Lehre im Moorheilbad Harbach im Jahr 1996 begonnen und ist das beste Beispiel, dass „Karriere mit Lehre“ mehr als ein Slogan ist! Heute ist er Küchenmeister und Souschef (Stellvertreter des Küchenchefs) und seit vielen Jahren selbst Lehrlingsausbildner. Er ist überzeugt: „Das Moorheilbad Harbach gehört zu den besten Ausbildungsbetrieben in Niederösterreich. Hier wird den Lehrlingen während der Lehrzeit eine Vielfalt an Möglichkeiten geboten!“

Das bestätigt auch Daniel Strohmayer, der als Serviceleiter und Ausbildner im Moorheilbad Harbach tätig ist: „Unsere Lehrlinge können in vielen Bereichen der Gastronomie arbeiten und erhalten ein breites Wissensspektrum! Sie bedienen die Patienten und Gäste sowohl in den Restaurants und den Kaffeehäusern und sammeln auch Erfahrung bei Veranstaltungen und Seminaren!“

Lehrlingsausbildung auf höchstem Niveau

Das Moorheilbad Harbach nimmt die Verantwortung als Ausbildungsbetrieb sehr ernst und investiert dafür viel Zeit und Engagement. Eigene Lehrlingsausbildner kümmern sich während der Lehrzeit um ihre „Schützlinge“ und geben ihnen täglich neue Inputs für den Arbeitsalltag. Zusätzlich geben die erfahrenen Fachkräfte in einem eigens ausgearbeiteten Trainingsprogramm ihr Wissen in Workshops und Schulungen an die Jugendlichen weiter. Die Lehrlinge lernen dabei nicht nur Fachliches, sondern auch den Umgang miteinander und mit dem Gast sowie Interessantes über Ernährung und über Gesundheit.

Neben dem kontinuierlichen Lehrlingsschulungssystem besteht die Möglichkeit an Wettbewerben teilzunehmen, dabei werden hervorragende Leistungen mit Prämien honoriert.

Jetzt für Lehre im Sommer 2021 bewerben!

Im Moorheilbad Harbach werden Köche, Restaurantfachkräfte, Gastronomiefachkräfte sowie Konditoren ausgebildet. Auch 2021 werden wieder Lehrlinge in diesen Bereichen gesucht – am besten gleich unter www.moorheilbad-harbach.at/lehre informieren und Bewerbung schicken!

Foto (v.l.n.r.): Nadine Strondl, Daniel Strohmayer (Bereichsleiter Service), Tiffany Gutmayer, Mag. Viktoria Magenschab (Prokuristin Moorheilbad Harbach), Sabine Graser, Küchenmeister Andreas Decker (Souschef), Lena Danzinger.