Meldung

Top motiviert im Moorheilbad Harbach

01.03.2019

Das Moorheilbad Harbach lud seine Mitarbeiter zu einem Vortrag mit Extremsportlerin und Kabarettistin Dr. Alexandra Meixner.

Zu Bewegung zu motivieren und besser auf die Gesundheit zu achten, das war das Ziel dieses Vortrags. Alexandra Meixner berichtete anhand des RAAM (Race Across America) und des Weltrekords im 20fach Ultratriathlon in der Schweiz über ihre Erfolge und die damit verbundenen Herausforderungen und Schwierigkeiten. Getreu dem Motto „Geht net gibt’s net“ gab sie praktische Tipps, wie man persönliche Ziele erreichen, gute Vorsätze umsetzen und den inneren Schweinehund zähmen kann.

An insgesamt drei Nachmittagen folgten rund 50 Mitarbeiter der Einladung zu diesem lebendigen und kurzweiligen Vortrag, der gleichzeitig Auftakt für das heurige „Lebensstilprogramm für Mitarbeiter“ war. Es warten nämlich noch zahlreiche weitere spannende Veranstaltungen rund um die Themen Bewegung, Ernährung und mentale Gesundheit auf die Mitarbeiter im Moorheilbad Harbach.

Engagement für die Mitarbeiter

Das Moorheilbad Harbach, einer der größten gesundheitstouristischen Arbeitgeber in Niederösterreich, bietet mehr als 450 Menschen Arbeitsplätze in den Bereichen Medizin & Therapie sowie Hotel & Gastronomie. Als Gesundheitsbetrieb ist dem Haus aber nicht nur die Gesundheit der Gäste ein Anliegen, sondern auch die der Mitarbeiter. Daher wurde auch ein eigenes Mitarbeiter-Lebensstilprogramm mit vielen unterschiedlichen Aktionen und Veranstaltungen entwickelt.

Foto v.l.n.r. Mag. Gabriele Krenn-Hahn, Markus Kitzler, Andreas Schuster, Josef Steiner, Walter Haslinger, Romana Fegerl, Dr. Alexandra Meixner, Walter Wegschaider, Sonja Decker, Christa Schrenk, MMag. Christiana Zach, Tanja Rohrböck, Sonja Schuster

© Moorheilbad Harbach