Rezept

Chia-Weckerl

01.10.2015

Rezept für 30 Stück

Zutaten
600 ml kaltes Wasser
1/8 l kalte Milch
2 EL Salz
1 TL Brotgewürz
6 dag Germ frisch (1 ½ Würfel)
2 dag kalte Margarine
7 dag Chiasamen
1 kg Weizenmehl glatt Type 480
10 dag Dinkelvollkornmehl
10 dag Haferflocken gemahlen

Zubereitung

  • In der Rührschüssel der Küchenmaschine 2/3 des Wassers, Milch, Salz, Brotgewürz, Margarine, Chiasamen und Germ miteinander verrühren.
  • Mehl und restliches Wasser je nach Bedarf hinzufügen. Die Teigkonsistenz überprüfen. Den Teig in der Küchenmaschine mindestens 7 Minuten glatt und geschmeidig schlagen.
  • Den Teig zugedeckt ca. 20 Minuten rasten lassen.
  • Den Teig mit einer Teigkarte in gleich große Stücke teilen. Jedes Teigstück schleifen und in die gewünschte Form bringen.
  • Mit kaltem Wasser besprühen und das Rohr auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Gebäck im vorgeheizten Rohr ca. 10 – 15 Minuten goldgelb backen. Anschließend Klopfprobe machen: Mit den Fingerknöcheln auf die Unterseite des Weckerls klopfen. Klingt es hohl, dann sind die Weckerl fertig.
  • Gleich nach dem Herausnehmen wieder mit kaltem Wasser besprühen.

Nährwerte pro Stück
154 kcal / 6 g Eiweiß / 2 g Fett / 27 g Kohlenhydrate / 3 g Ballaststoffe / 2,5 Broteinheiten