Rezept

Fischstrudel

11.01.2017

Rezept für 6 Portionen

Zutaten:

  • 8 Stück Dorschfilets à ca. 60 g
  • Zitronensaft, Salz, Thymian
  • 1 TL Öl
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 150 g Champignons
  • 1 grüner Paprika
  • 1 TL Öl
  • 2 Tomaten
  • 2 Stück Mozzarella à 125 g
  • Basilikum, Oregano
  • 4 Blatt Strudelteig (120 g)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

  • Dorschfilets mit Zitronensaft, Salz und Thymian würzen und ca. 30 Minuten ziehen lassen, anschließend auf beiden Seiten in Öl anbraten.
  • Zwiebel fein hacken, Champignons putzen und blättrig schneiden.
  • Paprika würfelig, Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden.
  • Zwiebel, Champignons und Paprika in Öl anrösten und mit den Gewürzen abschmecken.
  • Strudelteigblätter entfalten (jeweils 2 Blätter übereinander) und auf ein befeuchtetes Tuch legen, die untere Hälfte der Teigblätter mit Tomatenmark bestreichen.
  • Gemüse gleichmäßig verteilen, Fischfilets darauf legen und mit Tomaten und Mozzarella belegen.
  • Die seitlichen Teigränder einschlagen, den Strudel einrollen und auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech legen.
  • Oberfläche mit Ei bestreichen und bei 180 °C ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Nährwerte pro Portion:

300 Kcal / 30 g Eiweiß / 12 g Fett / 16 g Kohlenhydrate / 2 g Ballaststoffe / 1 BE