Rezept

Vollkorn-Krautstrudel

05.08.2019

Rezept für 4 Portionen

Zutaten

Für den Strudel
55 g glattes Mehl
55 g Vollkornmehl
15 g Öl
60 g lauwarmes Wasser
1 EL Buttermilch, Salz

Für die Fülle
700 g Weißkraut
1 Zwiebel
1 TL Rapsöl
2 Karotten
1 TL Zucker
Paprikapulver
Salz, Pfeffer
Knoblauch, Thymian
1/2 Ei zum Bestreichen

Zubereitung

  • für den Strudel alle Zutaten verkneten und rasten lassen
  • für die Fülle Weißkraut nudelig schneiden
  • Zwiebel fein hacken und in Öl anschwitzen
  • Karotten putzen und fein reißen
  • Weißkraut und Karotten zur Zwiebel geben, mit ca. 1/4 Liter Wasser aufgießen, mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Thymian würzen und dünsten lassen (Wasser soll ganz verdunstet sein)
  • Strudel auf einem mit Mehl bestaubten Tuch auswalken und ziehen
  • Fülle gleichmäßig auftragen, seitliche Ränder einschlagen und einrollen
  • Strudel auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit verquirltem Ei bestreichen
  • im Rohr bei 180 °C ca. 30 Minuten backen

Tipp

Ein kleiner Schuss (1/2 TL) Essig oder Rum aktiviert den Kleber des Mehles und der Teig lässt sich so besser ziehen.

Nährwerte pro Portion

210 kcal / 7 g Eiweiß / 7 g Fett / 29 g Kohlenhydrate / 8 g Ballaststoffe / 1,5 Broteinheiten