FAQs

Alkohol

Alkohol kann den Behandlungserfolg gefährden. Alkoholische Getränke werden im Haus ab 16.00 Uhr ausgeschenkt. Getränke über 16 Vol.-% werden generell nicht angeboten. Jeglicher Alkoholkonsum am Zimmer ist verboten.

Anrufe

Die Telefonnummer des Moorheilbades Harbach lautet +43 (0)2858/5255. Anrufe gelangen direkt zu Ihnen aufs Zimmer, wenn Ihre Zimmernummer im Anschluss als Durchwahl gewählt wird.

 

Im Therapiebereich gilt Handyverbot. Das Handy ist in den öffentlichen Bereichen und im Speisesaal auf lautlos zu schalten bzw. nicht zu verwenden. Ebenfalls ist die Benützung des Handys bzw. Tablets im gesamten Freizeitbereich verboten (ausgenommen zum Lesen im Ruheraum im Lautlos-Modus).

Arzt/Pflegekraft

Im Bedarfsfall stehen Ihnen der diensthabende Arzt sowie eine Dipl. Pflegekraft rund um die Uhr zur Verfügung.

Aufenthaltsbestätigung

Am Abreisetag erhalten Sie die Aufenthaltsbestätigung in doppelter Ausfertigung bei Abgabe der Therapiekarte und des Zimmerschlüssels an der Rezeption.

Bankomat

Dieser befindet sich beim Franz-Himmer-Stüberl (in unmittelbarer Nähe zum Moorheilbad Harbach).

Befund

Der Entlassungsbericht wird Ihnen nach Ihrer Abreise zur Vorlage bei Ihrem Arzt zugesandt. Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird der Befund ausschließlich an Ihre Adresse gesandt.

Rehabilitationspatienten erhalten bei der Abreise einen Kurzbrief des Arztes über Medikationen und Behandlungen, um die Behandlungskontinuität zu gewährleisten.

Bekleidung

Bitte bringen Sie folgende Bekleidung mit:

  • Trainingsanzug
  • Turnschuhe (helle Sohle)
  • Badebekleidung
  • Bademantel (Möglichkeit einen Bademantel vor Ort gegen Entgelt und Einsatz an unserer Therapieverwaltung auszuleihen.)
  • Bade- bzw. Handtuch
  • festes Schuhwerk
  • ausreichend Kleidung und Leibwäsche
  • Hausschuhe
Besuch

Bitte vereinbaren Sie Zeit- und Treffpunkt mit Ihren Besuchern. Gerne verwöhnen wir Sie gemeinsam mit Ihrem Besuch in einem unserer Cafés oder in unserem Restaurant Silberberg. Es ist nicht gestattet, Besucher auf das Zimmer mitzunehmen.

Brandschutz

Der Brandschutzplan im Zimmer ist zu beachten! Rauchen (inkl. E-Zigarette), die Verwendung von Mehrfachsteckdosen, Wasserkocher, Tauchsieder, Tee- oder Kaffeemaschine, Bügeleisen, Luftbefeuchter und Heizgeräte sind ausnahmslos untersagt. Zudem ist das Anzünden von Kerzen und Teelichtern verboten.

Einkaufsmöglichkeiten in Rezeptions-Nähe
  • Zeitungskiosk: Erhältlich sind Tageszeitungen, Zeitschriften, Ansichtskarten, Briefmarken, Briefpapier, diverse Karten zum Wandern, Laufen, Nordic walken & Rad fahren, Broschüren, Souvenirs der Xundheitswelt usw. An Sonn- und Feiertagen erhalten Sie Tageszeitungen an der Rezeption.
  • Gemischtwarenkiosk: Erhältlich sind Obst, Getränke, Milchprodukte, Süßwaren, Kosmetik- und Hygieneartikel, Souvenirs usw.
  • Boutiquen: Erhältlich sind Wander-, Sport- und Badebekleidung, Souvenirs und Geschenkartikel sowie Erzeugnisse heimischer Glasveredelungsbetriebe.
Fahrradabstellplatz

Es ist möglich Ihr Fahrrad in unserer Parkgarage einzustellen. Informationen über Platz und Gebühr erhalten Sie an der Rezeption.

Fahrradverleih

Von April bis Ende Oktober (witterungsabhängig) verleihen wir Fahrräder und Elektrofahrräder. Für Informationen wenden Sie sich bitte an die Rezeption. Fahrradhelme können am Zeitungskiosk günstig gekauft werden.

Fitnessraum

Im Haus steht Ihnen ein Fitnessraum zur Verfügung. Informationen bezüglich Öffnungszeiten, Anmeldung und Verrechnung erhalten Sie an der Therapieverwaltung.

Föhn

Alle Zimmer sind mit einem Föhn ausgestattet.

Freibad

Öffnungszeiten in den Sommermonaten: täglich von 8.30 bis 20.30 Uhr

Freizeitangebot
  • Hallenbad mit Saunalandschaft
  • Freibad (im Sommer)
  • Fitnessraum
  • Ergometerfahrräder
  • Tischtennise
  • Buchverleih im Haus
  • organisierte Ausflüge
  • Naturführungen
  • Lauf- und Nordic-Walking-Routen
  • Wandern
  • Golfen in Weitra
  • u.s.w.
Gästewäscherei

Waschmaschinen und Wäschetrockner (mit Münzeinwurf) sowie Bügelbrett und Bügeleisen stehen Ihnen zur Verfügung.

Gepäck

Für Ihren Gepäcktransport stehen Kofferwagen in den Eingangsbereichen bereit. Sollten Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an die Rezeption. Gepäckaufbewahrung bei späterer Abreise (Abholung) ist möglich.

Hallenbad

Unser Hallenbad steht Ihnen täglich zur Verfügung. Die Wassertemperatur beträgt ca. 30° C. Unser Bademeister betreut Sie ab 15.00 Uhr im Hallenbad und bei den Saunagängen.

Haustiere

Haustiere sind aufgrund hygienerechtlicher Vorschriften nicht gestattet.

Kreditkarte

Wir akzeptieren Visa- und Mastercard, Diners Club sowie Bankomatkarten. Der Selbstbehalt ist bar oder mit Bankomatkarte zu bezahlen.

Medikamente

Wir möchten Sie auf die richtige Einnahme und Lagerung Ihrer Medikamente aufmerksam machen. Bitte beachten Sie die Hinweise im Beipacktext zu der korrekten Einnahme Ihrer Medikamente und die vorgeschriebenen Lagerungshinweise bezüglich Lichtschutz, Temperatur, Haltbarkeit usw. Sie können Medikamente, die gekühlt gelagert werden müssen, in unserer Ambulanz – in einem eigens dafür bereitgestellten Medikamentenkühlschrank – aufbewahren.

Sollten Sie bei der Medikamenteneinnahme Unterstützung benötigen, geben Sie dies bei der Aufnahme in der Pflege bekannt - wo man Ihnen bei der Dosierung Ihrer Medikamente oder der Befüllung eines Medikamentenspenders behilflich ist.

Menüwahl

Sie können täglich jeweils für den nächsten Tag aus drei verschiedenen Kostformen – auch fleischlos – wählen (Vitalgericht 1, Vitalgericht 2, Vollkost), außer Ihr Arzt hat eine spezielle Diätform für Sie vorgesehen. Die Vitalgerichte sind kalorienreduzierte Gerichte. Schalttage können zweimal pro Woche gewählt werden.

Mitarbeiter

Unser engagiertes Team ist rund um die Uhr um Sie bemüht. Fast 30 Berufsgruppen und über 400 Mitarbeiter sind im Moorheilbad Harbach beschäftigt. Damit sind wir der größte gesundheitstouristische Arbeitgeber in Niederösterreich. Fragen Sie an der Rezeption nach unserer Broschüre „Arbeiten für die Gesundheit“, in der wir das Moorheilbad Harbach als Arbeitgeber vorstellen. Offene Stellen sind auf www.xund-jobs.at ersichtlich.

Morgenpost

Die Morgenpost informiert Sie täglich über das aktuelle Programm im Haus und gibt Tipps und Anregungen für die Freizeitgestaltung.

Nachtportier

Von 22.30 bis 6.30 Uhr erreichen Sie unseren Nachtportier.

Nachtruhe

Die Nachtruhe dauert von 22.00 bis 6.00 Uhr. Während dieser Zeit haben sich die Patienten am Zimmer aufzuhalten. Die Eingänge sind versperrt und alarmgesichert.

Parken/Parkplatz

Bei uns stehen Ihnen markierte Parkplätze im Freien sowie eine kostenpflichtige Garage zur Verfügung (nähere Informationen dazu erhalten Sie an der Rezeption).

Post

Die Post wird werktags gegen Mittag zugestellt und ist an der Rezeption abzuholen. Für Flugpost, Geldverkehr, Einschreibbriefe usw. wenden Sie sich direkt an die Rezeption.

Rauchen

In unserem Haus sowie auf den Balkonen und den Terrassen gilt absolutes Rauchverbot (inkl. E-Zigaretten). Das Rauchen ist nur im Raucherraum und an den dafür gekennzeichneten Plätzen (Raucherpavillons) gestattet. Insbesondere die Zonen rund um die Eingänge sind rauchfrei zu halten.

Rechnung

Die Rechnung für den von Ihrer Versicherung festgesetzten Selbstbehalt bezahlen Sie bitte am Ankunftstag in bar oder mit Bankomatkarte an der Rezeption. Zugekaufte Therapien begleichen Sie bitte am letzten Behandlungstag an der Therapieverwaltung. Wir bitten Sie, Konsumationen in den Speisesälen oder Cafés unmittelbar zu bezahlen.

Rezeption

Die Rezeptionsmitarbeiter oder der Nachtportier sind rund um die Uhr vor Ort und um Ihre Anliegen bemüht.

Safe

Bitte deponieren Sie Ihre Wertsachen im Zimmersafe und beachten Sie den Hinweis über den gültigen Versicherungsschutz bei Ihrem Safe. Für Gegenstände, die Sie nicht im Safe deponieren, können wir keine Haftung übernehmen.

Sauerstoffgerät

Aus sicherheitstechnischen Gründen ist die Verwendung von Sauerstoffflaschen am Zimmer nicht möglich! Sollten Sie ein Sauerstoffgerät nutzen, bitten wir um Kontaktaufnahme unter 02858/5255-1620, um die Aufnahme grundsätzlich mit Ihnen abklären zu können.

Saunalandschaft

Unsere Saunalandschaft beim Hallenbad mit großer Panorama-Sauna, Finnischer Sauna, Bio-Sauna, Infrarotkabine und Dampfbad steht Ihnen täglich von 15.00 bis 21.00 Uhr zur Verfügung.

Dienstags von 15.00 bis 17.00 Uhr „Herrensauna“, mittwochs von 15.00 bis 17.00 Uhr „Damensauna“.

Taxi

Firma Weißenböck WURZ-FRANK

Mo-Fr unter Tel. 02862/52238

Therapiezeiten

Die Therapien finden Montag bis Freitag in der Zeit von 7.00 bis 16.00 Uhr und Samstag von 7.00 bis 12.00 Uhr statt. Klären Sie Besuche im Vorfeld mit Ihren Angehörigen, in Abstimmung mit Ihrem Therapieplan, den Sie vor Ort erhalten, ab. Eine Unterbrechung Ihres Aufenthaltes (z. B. an Wochenenden) ist unzulässig. In begründeten Fällen ist das Einvernehmen mit Ihrem Kostenträger herzustellen.

Unterbrechungen

Unterbrechungen (z. B. an Wochenenden) sowie vorzeitige Beendigung des Aufenthaltes sind grundsätzlich nicht gestattet.

Umwelt

Wir sind Stolzer Träger des "Umweltzeichens für Tourismusbetriebe". Zahlreiche Kriterien werden dafür erfüllt.

Sie betreffen die Bereiche:

  • Allgemeine Betriebsführung / Umweltmanagement
  • Energie
  • Wasser / Abfall / Luft / Lärm / Büro
  • Reinigung / Chemie / Hygiene
  • Bauen und Wohnen / Ausstattung
  • Lebensmittel / Küche
  • Verkehr und Außenbereich  

Weitere Informationen dazu finden Sie an den Umweltbäumen in den Eingangsbereichen. Wir danken Ihnen, dass Sie uns beim Umweltschutz unterstützen!

Verleih

Wir verleihen:

  • Bademäntel (gegen Einsatz und Reinigungsgebühr)
  • Bücher (kostenlos)
  • Fahrräder und E-Bikes (gegen Gebühr, günstige Fahrradhelme käuflich zu erwerben)
  • MP3-Player mit Entspannungstechniken (gegen Einsatz, kostenlos)
  • Nordic-Walking-Stöcke (gegen Gebühr)
  • Saunatücher für den Freizeitbereich (gegen Einsatz und Reinigungsgebühr)
  • Schneeschuhe (gegen Gebühr)
  • Spiele: Mühle, Dame, Schach, Spielkarten usw. (kostenlos)
  • Therapietücher (kostenlos): Sie erhalten 2 Therapietücher bei Ihrem Arzttermin. Nehmen Sie das Therapietuch zu allen Behandlungen mit. Therapietuchtausch 3x wöchentlich möglich.
W-LAN

Auf Wunsch erhalten Sie für das W-LAN im Haus einen kostenpflichtigen Code an der Rezeption. Bitte beachten Sie, dass die Internetverbindung aufgrund der verfügbaren Bandbreite (Geschwindigkeit) nicht für Echtzeitkommunikation (Skype, Online Spiele, …) und größere Downloads geeignet ist. Zudem kann die Verfügbarkeit der Internetverbindung über W-LAN von der Position und der Art des genutzten Endgeräts abhängen.

Xundheitswelt

Die Xundheitswelt ist eine Kooperation der drei Gesundheitsbetriebe Moorheilbad Harbach, Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs und Lebens.Resort Ottenschlag mit vier Wohlfühlbetrieben der Region. Nähere Informationen unter www.xundheitswelt.at

Zimmer/Zimmerreinigung

Rehabilitationspatienten sind in speziell ausgestatteten Zimmern untergebracht. Diese Zimmer verfügen über höhenverstellbare Betten, diverse Haltegriffe und haben eine Notrufeinrichtung. Diese Ausstattung ist verpflichtend vorgeschrieben.

 

Unsere Einzel- und Doppelzimmer werden täglich von Montag bis Samstag zwischen 7.00 und 14.30 Uhr gereinigt. Um Ihnen einen erholsamen Sonntag zu ermöglichen, erfolgt die Zimmerreinigung an diesem Tag nur auf ausdrücklichen Wunsch Ihrerseits.

 

Am Abreisetag bitten wir unsere Rehabilitationsgäste ihre Zimmer bis 9.00 Uhr, sowie die Kur- und Privatgäste ihre Zimmer bis 11.00 Uhr freizugeben.