Kur & Reha // Mitbring-Checkliste

Mitbring-Checkliste

Checkliste für Ihren Aufenthalt

Folgendes sollten Sie zu Ihrem Kur-, GVA- oder Rehabilitationsaufenthalt mitbringen:

Schriftliche Unterlagen

  • Einladungsschreiben
  • Lichtbildausweis wie Reisepass, Führerschein oder Personalausweis - zur Identifikation unbedingt erforderlich
  • E-Card
  • ausgefülltes "Medizinisches Infoblatt"
  • schriftliche Befunde, wenn vorhanden: 
    • aktuelle Röntgenbilder, Laborbefunde, Knochendichtemessung (Unterlagen nicht älter als ein Jahr)
    • bei Rehabilitationspatienten: Arztbrief vom letzten Krankenhausaufenthalt
  • Bestätigung Ihres Haus- oder Facharztes über diagnostizierte Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Medizinische Artikel

  • die zur Zeit verordneten Medikamente inkl. Originalverpackungen (ausreichend für den gesamten Aufenthalt)
  • vorhandene Gehhilfen (z. B. Krücken, Rollator, Rollstuhl, ...)
  • die zur Zeit verordneten orthopädischen Hilfen (z. B. Schuheinlagen, Mieder, Stützstrümpfe, ...)
  • derzeit benutzte medizinische Geräte (z. B. Blutzuckermessgerät, Blutdruckmessgerät, ...)

Bekleidung, Persönliches

  • ausreichend Kleidung
  • Artikel für die Körperpflege (Duschgel, Rasierzeug, ...)
  • Turn-, Sport- und Badebekleidung
  • Hausschuhe, Turnschuhe, Badeschuhe, festes Schuhwerk
  • Schuhlöffel bzw. Wecker
  • Wander- und Regenbekleidung
  • Bademantel (Leihmöglichkeit gegen Einsatz und Reinigungsgebühr vor Ort)
  • Badetuch (Leihmöglichkeit gegen Einsatz und Reinigungsgebühr vor Ort)

 

Wichtige Hinweise

  • Die Verwendung von Mehrfachsteckdosen, Wasserkocher, Tauchsieder, Tee- oder Kaffeemaschine, Bügeleisen, Luftbefeuchter und Heizgeräte sind ausnahmslos untersagt. Zudem ist das Anzünden von Kerzen und Teelichtern verboten (Brandschutz).
  • Aus sicherheitstechnischen Gründen ist die Verwendung von Sauerstoffflaschen am Zimmer nicht möglich! Sollten Sie ein Sauerstoffgerät nutzen, bitten wir um Kontaktaufnahme, um die Aufnahme grundsätzlich mit Ihnen abklären zu können.
  • Um spezielle Diäten berücksichtigen zu können, teilen Sie uns bitte ärztlich bzw. fachärztlich bestätigte Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten vor Ihrer Anreise mit.
Checkliste