Behandlungen // Rücken und Wirbelsäule

Rücken & Wirbelsäule

Rücken und Wirbelsäule

Hilfe bei muskulären Rückenschmerzen

Muskuläre Rückenschmerzen

Mögliche Ursachen für Rückenschmerzen sind Muskelverspannungen durch einseitige Körperhaltung, falsches Heben, ein Bandscheibenvorfall oder eine Nervenentzündung. Viele Patienten leiden allerdings an unspezifischen Schmerzen durch z. B.: Verspannungen der Muskulatur, Verschleißerscheinungen, mangelnde Bewegung oft verstärkt durch psychische Probleme.

Wir behandeln Sie bei uns z. B. mit Heilmassagen, Moorvollbädern, Interferenzstrom-Behandlungen u.v.m.

Behandlung bei Abnützungen der Wirbelkörper

Arztgespräche Rücken & Wirbelsäule

Spondylosen treten vor allem im Hals- und Lendenwirbelsäulenbereich auf und sind verschleißbedingte Veränderungen an den Wirbelkörpern. Sie bewirken oft ein Zusammensacken des Wirbelkörpers, was den Abstand der Wirbelkörperfortsätze vermindert.

Im Moorheilbad Harbach lindern wir Ihre Beschwerden u.a. mit Heilgymnastik, Sensomotoriktrainings, Parafangopackungen u.v.m.

Zusätzlich empfehlen wir ein Wirbelsäulen-Fitnesstraining.

Schmerzlinderung bei Wirbelsäulenverkrümmungen

Theraband

Die Wirbelsäule ist stärker bzw. anders als normal gekrümmt (z. B.: seitlich verkrümmt und die einzelnen Wirbelkörper gegeneinander verdreht).

Wir behandeln Ihre Beschwerden z. B. mit Heilmassagen, Einzel-Heilgymnastik, Unterwassergymnastik u.v.m.

Therapie bei osteoporosebedingten Wirbelkörperschäden

Gruppengymnastik

Durch Osteoporose können schwere Schäden an der Wirbelsäule entstehen. Einzelne Wirbelkörper können einbrechen und auseinanderfallen. Bei fortgeschrittener Erkrankung können schon geringfügige äußere Einwirkungen zu einem Wirbelbruch führen.

Während Ihres Aufenthaltes im Moorheilbad Harbach bieten wir z. B. Heilgymnastik, Herz-Kreislauftraining, Funktionstraining u.v.m.

Hilfe bei Bandscheibenschäden/-vorfall

Unterwassergymnastik

Bandscheiben sind gallertgefüllte Faserpolster, die zwischen den Wirbelkörpern sitzen und die Wirbel gegeneinander abpolstern sowie die Beweglichkeit der Wirbelsäule ermöglichen. Eine Schädigung der Bandscheiben kann über viele Jahre unbemerkt verlaufen und ein Bandscheibenvorfall nur durch eine harmlose Bewegung ausgelöst werden.

Bandscheibenschäden/-vorfälle behandeln wir u. a. mit Heilgymnastik, Moorvollbädern, Impulsgalvanisation u.v.m.