Rücken, Wirbelsäule, Gelenke

Ob Sie zu Gesundheitsvorsorge Aktiv, zur Kur oder orthopädischen Rehabilitation ins Moorheilbad Harbach kommen: Unser Ziel sind die Linderung Ihrer Beschwerden und die Verbesserung Ihres Lebensstils!

Unser Schwerpunkt ist die Vorbeugung und Behandlung von Beschwerden im Stütz- und Bewegungsapparat.

Die Krankheitsbilder im Überblick:

Muskuläre Rückenschmerzen

Mögliche Ursachen für Rückenschmerzen sind Muskelverspannungen durch einseitige Körperhaltung, falsches Heben, ein Bandscheibenvorfall oder eine Nervenentzündung. Viele Patienten leiden allerdings an unspezifischen Schmerzen durch Verspannungen der Muskulatur, Verschleißerscheinungen, mangelnde Bewegung oder oft verstärkt durch psychische Probleme.

Wir behandeln Sie im Moorheilbad Harbach z. B. mit Heilmassagen, Moorvollbädern, Interferenzstrom-Behandlungen u.v.m.

Abnützungen der Wirbelkörper (Spondylosen)

Spondylosen treten vor allem im Hals- und Lendenwirbelsäulenbereich auf und sind verschleißbedingte Veränderungen an den Wirbelkörpern. Sie bewirken oft ein Zusammensacken des Wirbelkörpers, was den Abstand der Wirbelkörperfortsätze vermindert.

Im Moorheilbad Harbach lindern wir Ihre Beschwerden u.a. mit Heilgymnastik, Sensomotoriktraining, Parafangopackungen u.v.m. Zusätzlich empfehlen wir ein Wirbelsäulen-Fitnesstraining.

Wirbelsäulenverkrümmungen (Skoliose)

Die Wirbelsäule ist stärker bzw. anders als normal gekrümmt (z. B.: seitlich verkrümmt und die einzelnen Wirbelkörper gegeneinander verdreht).

Wir behandeln Ihre Beschwerden z. B. mit Heilmassagen, Einzel-Heilgymnastik, Unterwassergymnastik u.v.m.

Osteoporosebedingte Wirbelkörperschäden

Durch Osteoporose können schwere Schäden an der Wirbelsäule entstehen. Einzelne Wirbelkörper können einbrechen und auseinanderfallen. Bei fortgeschrittener Erkrankung können schon geringfügige äußere Einwirkungen zu einem Wirbelbruch führen.

Während Ihres Aufenthaltes im Moorheilbad Harbach bieten wir z. B. Heilgymnastik, Herz-Kreislauftraining, Funktionstraining u.v.m.

Bandscheibenschäden/-vorfall

Bandscheiben sind gallertgefüllte Faserpolster, die zwischen den Wirbelkörpern sitzen und die Wirbel gegeneinander abpolstern sowie die Beweglichkeit der Wirbelsäule ermöglichen. Eine Schädigung der Bandscheiben kann über viele Jahre unbemerkt verlaufen und ein Bandscheibenvorfall nur durch eine harmlose Bewegung ausgelöst werden.

Bandscheibenschäden/-vorfälle behandeln wir u. a. mit Heilgymnastik, Moorvollbädern, Impulsgalvanisation u.v.m.

Gelenksabnützungen (Arthrosen)

Eine übermäßige Abnutzung ein oder mehrerer Gelenke wird als Arthrose bezeichnet. Im Anfangsstadium ist der Gelenkknorpel betroffen, später werden auch Gelenksflächen und angrenzende Knochen in Mitleidenschaft gezogen, was Schmerzen verursacht.

Diese Behandlungen erwarten Sie bei einem Aufenthalt im Moorheilbad Harbach: Parafangopackungen, Ultraschall-Behandlungen, Unterwassergymnastik, Moorvollbäder u.v.m.

Gelenksentzündungen (Arthritis) & Rheuma

Darunter versteht man die entzündliche Veränderung von Gelenken mit unterschiedlichen Ursachen. Gemeinsame Symptome sind Schmerzen in den betroffenen Gelenken, eingeschränkte Beweglichkeit, Schwellung und Überwärmung und Rötungen.

Während Ihres Gesundheitsaufenthaltes behandeln wir Sie z. B. mit kalten Moorwickeln, Iontophorese, Unterwassergymnastik u.v.m.

Zustand nach Gelenksersatz (Schulter, Hüfte, Knie)

Durch Gelenksabnützungen oder Unfälle können funktionelle Einschränkungen im täglichen Leben auftreten. Wenn die Mobilität erheblich reduziert wird, die Schmerzen schwer erträglich sind und therapeutische Maßnahmen zu keiner ausreichenden Besserung führen, ist oft eine Operation unvermeidlich. Nach einer Gelenksersatz-Operation (z.B. Schulter, Hüfte, Knie) ist eine intensive Rehabilitation zur raschen Wiederherstellung, Stärkung der geschwächten Muskulatur und Verbesserung der Beweglichkeit unverzichtbar und verbessert nachhaltig die Lebensqualität.

Bei Ihrer Rehabilitation im Moorheilbad Harbach bieten wir z. B. Einzel-Heilgymnastik, Schwellstrom-Behandlungen, Muskelaufbau-Rehabilitation, Lymphdrainagen u.v.m.